Aigio

 
Aigio als Hauptstadt Aigialeia berücksichtigt, da sie die größte Stadt in der Gegend ist. Aigio ist eine Stadt am Meer mit vielen Attraktionen zu sehen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören die Kirche Panagia Trypiti, der Hafen, das Quadrat der Psila Alonia.
Der südwestliche Teil der Gemeinde besteht aus den Ausläufern des Panachaiko Berg. Der Fluss Selinountas fließt in den Golf von Korinth in Valimitika, 5 km östlich von Aigio Stadtzentrum. Das Stadtzentrum ist ab sofort an der Küste, zwischen dem Hafen und dem Bahnhof. Fischer bringen ihren Fang von einem nächtlichen Fischzug in die Märkte jeden Morgen. Orangen-und Zitronenbäume wachsen in den meisten Werften und Bewässerung von kleinen, offenen Kanälen hält die Stadt grüner als die meisten.
Aigio ist eine Stadt mit riesigen Nachtleben, vor allem im Sommer, mit vielen Bars, Clubs, Restaurants und Café.
In Aigio finden Sie fast alles, was das Herz begehrt und viele Hotels für Ihre Unterkunft.


In Aigio finden Sie 3 Strände, Alyki, Digieliotika und Temeni. Alyki und Digeliotika haben mit der Blauen Flagge ausgezeichnet worden. Genießen Sie das klare Meer und Strand.

Einer der wichtigsten Attraktion in Aigio, ist die Kirche Panagia Trypiti, ist die Kirche in einem Felsen über dem Hafen von Aigio gebaut.



 
 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.